Beispiele von Projekten, die die Josef-Kiener-Stiftung unterstützt


 

Deutsche KinderKrebshilfe

Ein wichtiges Anliegen der Josef-Kiener-Stiftung ist die Unterstützung krebskranker Kinder und ihrer Eltern. Bisher hat dafür die Deutsche KinderKrebshilfe von der Josef-Kiener-Stiftung Zuwendungen in Höhe von insgesamt  197.938,77  Euro  erhalten.

 

Beispiele für Projekte, die neben vielen anderen Unterstützungsgeldern auch durch Mittel der Josef-Kiener-Stiftung ermöglicht  und gefördert werden, sind:

Quelle:  www.krebshilfe.de  (Januar 2021)

Allgemein stellt die Deutsche KinderKrebshilfe Mittel für folgende Bereiche zur Verfügung:

  • Auf- und Ausbau von Kinderkrebszentren und Spezialstationen
  • Entwicklung von Behandlungskonzepten
  • Unterstützung der kliniknahen und klinischen Forschung in der Kinderonkologie
  • Einrichtung von Elternhäusern und -wohnungen in Kliniknähe
  • Unterstützung von Nachsorgekliniken, die sich auf die Ausrichtung von Kuren für krebs-kranke Kinder, Jugendliche sowie deren Familien spezialisiert haben
  • Förderung der Lehre auf dem Gebiet der Kinderkrebsforschung und -bekämpfung
  • Vergabe von Forschungs- und Fortbildungsstipendien
  • Durchführung von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sowie von Informationsveran-staltungen und Herausgabe von Druckschriften und sonstigen Veröffentlichungen zur Verbesserung der Krebsbekämpfung in der Kinderkrebsmedizin